Ars Rava
Bild - Kunst - Körper
Social Media: @arsrava

NEWS

Henna-Aufträge sind ab März 2020 wieder möglich.

Vanitas Stillleben im Blog

News
21. Februar 2019

Autoimmun


Der Antagonist in meinem Körper

Dieses Projekt steht schon seit längerer Zeit auf meiner To-Do-Liste und ist mir eine wichtige Herzensangelegenheit. Gerade jetzt, da mein Leben wieder in eine neue Richtung geht, ist es an der Zeit mal alles rauszulassen.

Sowohl ich als auch einige Menschen in meinem näheren Umfeld müssen mit verschiedenen Autoimmunerkrankungen zurechtkommen. Sie werden von unserer Umwelt wenig wahrgenommen und noch weniger ist eine wirkungsvolle Medikation geschweige denn Heilung in Sicht.

Tatsächlich können sich viele nicht vorstellen wie anstrengend das Leben damit sein kann. Sogar einige Betroffene selbst erkennen mitunter gar nicht wie sehr der eigene Körper gegen sich selbst kämpft und welch wichtige Rollen Erholung und eine stabile Psyche dabei spielen. Stehen wir unter besonders viel Stress ist meistens ein neuer Entzündungsschub schon vorprogrammiert. Wir sind dadurch nicht so belastbar wie gesunde Menschen und müssen im Besonderen darauf achten was uns gut tut und was nicht. Wir können immer nur versuchen den aktuellen Zustand zu erhalten bevor es wieder schlimmer wird, Zurück gibt es nicht. Eine ständige Selbstreflexion ist dabei unerlässlich, das Hören auf sein Inneres.

In dieser Serie will ich einen Teil diesen Widerspruches im Körper zeigen, den man sonst nicht nach außen trägt. Als musikalische Untermalung möchte ich euch dabei „Vyrisus“ von Skinny Puppy ans Herz legen, mit dem ich mich besonders identifiziere.

 

   

   

   

 
Viele Grüße, Annabell
 
PS: Wer Interesse an solch einer Fotostrecke von sich selbst hat, kann sich gern bei mir melden.
 
 

Mail: info@ars-rava.de

02627 Weißenberg bei Bautzen

Ars Rava - Annabell Radisch © Copyright 2014-2019

AGB | Datenschutzerklärung | Henna Netzwerk